Kräuter anpflanzen: Tipps und Tricks vom Profi

Frische Küchenkräuter geben so mancher Speise das gewisse Etwas

Ob Schnittlauch für das Käsebrot, Rosmarinzweige für leckere Drillinge oder frische Minze für herrlich erfrischende Sommer-Cocktails – Kräuter sind stets eine Bereicherung für Ihre Küche! Praktisch, wenn man diese nicht extra kaufen muss, sondern direkt aus dem eigenen Garten oder Balkon entnehmen kann. Ein Kräutergarten ist nicht nur nützlich, sondern sieht auch sehr hübsch aus. So überrascht es nicht, dass das Anbauen von Kräutern enorm beliebt ist, egal, ob auf dem Balkon, im Beet oder auf dem Fensterbrett. Dankbarerweise sind viele beliebte Kräuter sehr pflegeleicht. Wir geben Ihnen Tipps zum optimalen Anbau!

Vorüberlegungen für das Anpflanzen von Kräutern

Welche Standortbedingungen habe ich zu bieten?

Je nachdem, ob Sie einen „Platz an der Sonne“ zu bieten haben, Halbschatten oder sogar vollständigen Schatten, bieten sich unterschiedliche Kräuter an. Sonnenhungrig sind – wenig überraschend – insbesondere mediterrane Kräuter wie Oregano, Rosmarin, Koriander oder Thymian. Sie vertragen gelegentliche Trockenheit besser als Staunässe, also mit Bedacht gießen. Achtung: Oftmals nicht winterhart! Auch der Frost im Frühling ist ein Risiko, weshalb frostempfindliche Kräuter wie Basilikum lieber erst nach den berüchtigten „Eisheiligen“ im Mai angepflanzt werden sollten.

Für den Halbschatten ohne dauerhafte, direkte Sonneneinstrahlung eignen sich viele beliebte Kräuter, etwa Petersilie, Pfefferminze, Schnittlauch oder auch Estragon und Brunnenkresse. Komplett schattig mögen es hingegen weniger Kräuter, doch es gibt auch hier durchaus passende und interessante Vertreter wie z.B. Bärlauch und Waldmeister.

Balkon, Beet oder Fensterplatz?

Für den Balkon benötigen Sie natürlich die passenden Blumenkästen und Pflanzgefäße. Auch ein Hochbeet ist sehr praktisch für den Balkon (und natürlich auch für den Garten). Wichtig ist hier, dass der Boden hier schneller austrocknet, sodass Sie mit dem Gießen mehr hinterher sein müssen! Gleichzeitig ist das Risiko von Staunässe viel höher, weshalb der passende Wasserablauf zentral ist – und natürlich ein Gießen mit Augenmaß. Das Beet im Garten bietet natürlich die meisten Möglichkeiten. Das Fensterbrett wiederum kann der optimale Ort sein, an dem man seine mediterranen Kräuter überwintern lässt.

Geometrische Beetanordnung im Klostergartenstil

Wenn Sie wirklich viele Kräuter anbauen möchten, sollten Sie sich auch Gedanken machen über die jeweilige Anordnung und Platzzuweisung. Die alten Mönche, welche seit Jahrhunderten Kräuter anpflanzen, haben ihre Gärten sehr klar und geometrisch gegliedert. Kleine Fußwege dazwischen machen jedes Kraut erreichbar. Vor allem wilder wuchernde Kräuter gilt es, durch entsprechende Begrenzungen und Einfassungen in Schach zu halten! Beim Standort von „Kräutern des täglichen Bedarfs“ ist es natürlich auch sinnvoll, diese möglichst nahe an Küche (oder Grill) zu platzieren.

Wie gut verstehen sich die einzelnen Kräuter?

Wenn wir schon beim Thema „Anordnung der einzelnen Kräuter“ sind – hier ist wichtig, zu beachten, dass nicht alle Kräuter zueinander gute Nachbarn sind, etwa Petersilie und Dill. Andererseits gibt es Kombinationen von Kräutern mit Blumen und Gemüse, bei denen sich die Pflanzen gegenseitig vor Schädlingen schützen! Bohnen und Bohnenkraut sind gute Nachbarn (Bohnenkraut vertreibt Blattläuse), Schnittlauch passt zu Möhren, Tomaten, die neben Basilikum wachsen, werden aromatischer ... tatsächlich würde es hier den Rahmen sprengen, alle empfehlenswerten Varianten der Beetnachbarschaft aufzuzählen! Fragen Sie hier gerne unsere Gartenprofis im HolzLand Vogt Pflanzcenter.

Wann ist der beste Zeitraum zum Kräuter pflanzen?

Insbesondere mehrjährige Kräuter sollten Sie optimalerweise im Frühling anbauen. Beachten Sie bei frostempfindlichen Kräutern den Zeitpunkt nach den Eisheiligen. Ansonsten können Sie grundsätzlich von Mitte März bis Oktober Kräuter pflanzen. Natürlich ist es immer sinnvoll, sich individuell zu Ihrem Wunschkraut zu informieren!

In unserem Pflanzcenter erhalten Sie eine riesige Auswahl an tollen Kräutern für Garten & Balkon!

  • Produkte
  • Services
  • Ratgeber/Blog
  • Profi-Bereich
  • Über uns
  • Jobs
Produkte
Profi-Bereich
Über uns