Ihre Fassade vom Fachhändler: Entdecken Sie das HolzLand Vogt-Sortiment

Das Äußere Ihres Heims wird mit einer Fassade von HolzLand Vogt zum optischen Highlight

Im Bereich Fassade bieten wir Ihnen für die Verkleidung Ihres Hauses drei Alternativen zur Verputzung:

  • Fassade aus Holz
  • Fassade aus Kunststoff
  • HPL-Fassadenplatten

Im Folgenden wollen wir Ihnen diese drei Optionen genau vorstellen und die jeweiligen Vorteile erläutern.

Eine Fassade aus Holz: Natürlich und schön
Holzfassaden sind vor allem in den skandinavischen Ländern beliebt, werden aber auch in Deutschland immer häufiger zur Verkleidung und Verschönerung von Wohnhäusern genutzt. Die Anordnung der für die Fassade verwendeten Holzbretter bietet hierbei einen schönen visuellen Akzent und zahlreiche Farben ermöglichen immer neue Gestaltungsvarianten. Kombiniert mit einer hochwertigen Dämmung wird die Fassade aus Holz schnell auch zur isolierenden Wärmeschutz-Schicht.

Einfacher geht's nicht

Termin vereinbaren, Bestellung aufgeben, Fragen stellen – schnell und einfach mit dem Smartphone über unseren WhatsApp Service.

Probieren Sie es gleich aus!

Chat jetzt starten


Profitieren Sie von den folgenden Eigenschaften und Vorteilen
  • Verschiedene Profile: Für Ihre Fassade stehen verschiedene Holzprofile zur Wahl. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Heim individueller zu gestalten und einen Look zu finden, der zu Ihrem Haus passt. Auch Sonderprofile sind möglich. Gern beraten wir Sie hierzu ausführlich.  
  • Montage: Grundlegend können Sie eine Fassade aus Holz horizontal oder vertikal montieren. Ersteres lässt Ihr Haus breiter und damit auch größer erscheinen, letzteres sorgt für einen aufstrebenden, schmalen Look. Je nachdem, für welches Profil Sie sich in Verbindung mit der Montage entscheiden, entstehen einzigartige Optiken, die perfekt an die Bauweise Ihres Hauses angepasst werden können.
  • Holzarten: Wählen Sie für Ihre Fassade aus Holz zwischen Fichte, Douglasie und sibirischer Lärche. Diese Holzarten unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch in Ihren grundlegenden Eigenschaften wie Stabilität. Selbstverständlich beraten wir Sie umfassend zu Ihren Möglichkeiten und helfen Ihnen dabei, die optimale Lösung für Ihre Fassade zu finden.
  • Unbehandelt oder farbig behandelt: Wenn Sie eine Fassade aus Holz bauen, dann müssen Sie für regelmäßige Pflege sorgen. Nur durch eine entsprechende Behandlung ist Holz optimal gegen die Witterung geschützt. Wir bieten Ihnen in unserem Sortiment sowohl unbehandeltes als auch farblich behandeltes Holz. Wählen Sie zwischen verschiedenen Farben und Looks, mit denen Sie Ihr Haus auf besondere Weise gestalten können. Unbehandeltes Holz können Sie selbst genauso gestalten, wie Sie es sich vorstellen.
  • Langlebig und robust: Holz ist ein besonders langlebiges Material, das bei richtiger und regelmäßiger Pflege viele Jahrzehnte überdauern kann. Wenn Sie Ihre Fassade aus Holz regelmäßig neu behandeln, dann bieten sich außerdem immer wieder neue Möglichkeiten zur Gestaltung.
  • Witterungsbeständig: Eine Fassade aus Kunststoff ist besonders robust gegen Witterung und benötigt dabei weniger Pflege, als eine Fassade aus Holz. Egal ob Wind, Regen, Schnee, Hagel oder andauernde Sonneneinstrahlung: Hochwertige Werkstoffe sorgen dafür, dass die Fassade auch nach vielen Jahren noch gut aussieht und ohne Beschädigungen Ihr Heim ziert.
  • Robust und langlebig: Kunststoff ist sehr stabil und weder durch Hitze noch Nässe angreifbar. Auch Insekten haben gegen den Werkstoff keine Chance und mechanische Beanspruchung ist ebenfalls kein Problem. Kurzum: Mit einer Fassade aus Kunststoff entscheiden Sie sich für ein außerordentlich robustes und langlebiges Highlight für Ihr Haus.
  • Pflegeleicht: Wie schon erwähnt müssen Sie eine Fassade aus Kunststoff nicht wie Holz regelmäßig behandeln, um das Material zu erhalten. Der Wartungsaufwand ist extrem gering, da das Material nicht leicht verschmutzt und außerdem bruchfest ist.
  • Optische Vielfalt: Wie oben schon erwähnt können Sie eine Fassade aus Kunststoff auf vielfältige Weise gestalten. Der Fantasie sind dabei grundlegend keine Grenzen gesetzt. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen dementsprechend eine große Auswahl an.
  • Ökologisch und nachhaltig: Holz ist ein nachwachsender, ökologischer Baustoff, der auch in Sachen Nachhaltigkeit absolut überzeugt. In Kombination mit einer Wärmedämmung sorgen Sie für langfristige Energieeffizienz.
  • Klimaschutz: Eine Fassade aus Kunststoff kann als hinterlüftende, vorgehängte Klimafassade fungieren. Die Fassade kann dabei an verschiedene Dämmstoffstärken angepasst werden, womit Kunststoff auch als Material für Gebäude geeignet ist, an die besonders hohe Wärmeschutzanforderungen gestellt werden. 

Fassadenverkleidungen für Ihr Heim

Modern, individuell und leistungsstark - vergleichen Sie unsere Fassadenverkleidungen jetzt in unserem neuen Katalog mit exklusiven Inhalten.

Fassadenkatalog durchblättern

HPL-Fassadenplatten im Überblick

HPL-Fassadenplatten: Elegant und robust
Hochdrucklaminatplatten eignen sich als Alternative zu Kunststoff und Holz vor allem für die Fassaden moderner Gebäude, die auf einen minimalistischen Look setzen. Durch verschiedene Farben und Oberflächengestaltungen ergeben sich hierbei zahlreiche kreative Möglichkeiten.

  • Robust: HPL Platten sind unempfindlich gegen Stoß, Kratzer und Abrieb.  Auch die Witterung kann dem stabilen Material und der strapazierfähigen Oberfläche nichts anhaben. Zudem ist das Material UV-beständig und die meisten Arten von Schmutz sowie Pilze oder Bakterien können sich nicht daran festsetzen.
  • Haltbar und pflegeleicht: Eine Fassade aus HPL kann über viele Jahre hinweg gute Dienste leisten. Dabei benötigt das Material keine aufwändige Pflege und muss nicht auf besondere Art behandelt werden. Die Instandhaltung gestaltet sich denkbar einfach, sodass eine Fassade aus HPL auch eine praktische Wahl ist.
  • Verschiedene Designs: HPL-Fassadenplatten können auf ganz unterschiedliche Art gestaltet sein. Von zahlreichen Farben über Muster bis hin zu Holz-Optiken – Sie haben die Wahl und können Ihrem Gebäude einen besonders individuellen Look verschaffen.


Ihre Vorteile beim Fachhändler für Fassade & mehr: Setzen Sie mit HolzLand Vogt auf einen Profi im Raum Oldenburg

Als Fachhändler für den Großraum Oldenburg, Delmenhorst und Rastede sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihre neue Fassade. Gern beraten wir Sie persönlich bei uns vor Ort und präsentieren Ihnen verschiedene Produkte aus unserem Sortiment. Setzen Sie mit uns auf Erfahrung, Fachwissen und Engagement und profitieren Sie von den folgenden Qualitätsmerkmalen: 

  • Live erleben in unserer Ausstellung: Auf 32.000 Quadratmetern haben Sie die Gelegenheit, unsere Produkte aus allen Bereichen genau unter die Lupe zu nehmen und in vielen Fällen auch direkt auszuprobieren.
  • Große Auswahl: Wenn Sie nach einer Lösung für Ihr Heim suchen, dann benötigen Sie einen Überblick über alle Möglichkeiten. Mit einem großen, breit aufgestellten Sortiment bieten wir Ihnen genau das. Sie finden dabei nicht nur Klassiker, sondern immer auch die neusten Trends.
  • Hohe Qualität: Wir stellen hohe Ansprüche an unsere Produkte, egal ob im Bereich Fassade oder bei anderen Bauelementen und Baustoffen.
  • Individuelle Beratung: Unsere Mitarbeiter kennen sich nicht nur mit unseren Produkten, sondern auch mit deren Anwendungsgebieten bestens aus. Daher beraten wir Sie umfassend und können Ihnen stets dabei helfen, eine optimale Lösung für Ihre Situation zu finden.
  • Rundum Sorglos: Mit unserem Rundum Sorglos Service haben Sie die Möglichkeit, sich einfach zurückzulehnen und die Arbeit einem Profi zu überlassen. Gern informieren wir Sie darüber, wie wir Sie mit unseren zahlreichen Dienstleistungen unterstützen können.

Sie haben noch Fragen? Dann kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich von uns beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Oldenburg. 

Lesen Sie auch unseren Online-Ratgeber zu Fassadenverkleidung und erfahren mehr über die Materialvorteile.

Welche Fassadenverkleidung ist die beste?

Zuerst einmal gilt: Die beste Fassadenverkleidung ist immer diejenige, welche optimal zu Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen passt. Fassadenverkleidungen unterscheiden sich in einer ganzen Reihe von Faktoren, und jeder Typ hat seine ganz eigenen Stärken. Im Folgenden eine Auflistung an Faktoren bei der Suche nach der (für Sie!) besten Fassadenverkleidung:

  • Entspricht die Fassade meinen optischen Vorstellungen? Diese Frage ist vielleicht noch am einfachsten zu klären, denn über Geschmack lässt sich nicht streiten. Bei der Fassade aus Holz gibt es noch zu berücksichtigen, ob man ein Vergrauen in Kauf nimmt, eine Vergrauungslasur nutzen oder auch regelmäßig Farb- und Lasuranstriche vornehmen möchte, um eine bestimmte Optik zu erhalten.
  • Wie hoch sollte die Witterungsbeständigkeit sein? Je nachdem, wo Ihr Haus steht und wie die typischen lokalen Wetterlagen beschaffen sind, kann sich ein unterschiedlich hoher Anspruch an die Witterungsresistenz der Fassade ergeben. Natürlich ist es auch möglich, eine geringere Lebensdauer billigend in Kauf zu nehmen. Bei der Holzfassade können Sie auf besonders witterungsbeständige Hölzer wie Lärche setzen oder auch auf das dauerhafte Holzverbundmaterial WPC. Extrem widerstandsfähig sind weiterhin unsere Fassaden aus Faserzement, Aluminium und HPL.
  • Wie einfach ist die Selbstmontage? Vielleicht möchten Sie Geld sparen und selber Hand anlegen bei der Fassadenmontage. In diesem Fall ist natürlich interessant, wie einfach und komfortabel die Montage vonstattengehen kann. (Wir empfehlen allerdings die Montage durch unser hauseigenes Montage-Team!)
  • Weitere mögliche Faktoren: Pflegeleichtigkeit, Lebensdauer ohne Reparaturen oder auch der mögliche Schallschutz.
  • Und nicht zuletzt … Wie viel kostet die Fassade pro Quadratmeter? Wenn Sie für eine bestimmte Lösung nicht den Kostenaufwand betreiben möchten, ist diese nicht „die beste Fassadenverkleidung“ – sondern die, welche zu Ihren Budgetvorstellungen ein Optimum an Leistung bietet. Klar – es kann immer auch sein, dass Sie bemerken, mit einem bestimmten Budget nicht weiterzukommen.
Welche Fassadenverkleidung ist die günstigste

Preiswert sind zum Beispiel Fassaden aus Holz – insbesondere, wenn Sie günstiges Fichtenholz wählen. Zusätzliche und/oder wiederkehrende Schutzanstriche gilt es natürlich, falls angedacht, in die Budgetkalkulation mit einzubeziehen. Ebenfalls günstig ist die WDVS-Putzfassade – allerdings anfälliger als eine Fassade in VHF-Bauweise (vorgehängt hinterlüftete Fassade). Eher teuer sind Fassaden aus Klinkersteinen oder auch Fassaden aus Faserzement, dafür bieten diese eine hohe Lebensdauer. Gleiches gilt für die Metallfassade. Etwas günstiger als die Fassade aus Faserzement, HPL und Klinkersteinen ist die Fassade aus WPC – pflegeleichter und dauerhafter als Holz, aber günstiger als die genannten „Premium-Materialien“.

  • Produkte
  • Services
  • Ratgeber/Blog
  • Profi-Bereich
  • Über uns
  • Jobs
Produkte
Profi-Bereich