Entdecken Sie Innentüren in vielen verschiedenen Designs im HolzLand Vogt

Leben ist Bewegung, auch im eigenen Zuhause. Viele Dinge bewegen sich hier mit uns, ohne dass wir im Alltag wirklich darauf achten. Vor allem Innentüren werden ständig beansprucht. Sie trennen und verbinden, schaffen Privatsphäre und laden ein. Gleichzeitig sind sie ein wichtiges Gestaltungselement, das über viele Jahre hinweg nicht nur optisch, sondern auch qualitativ bestehen muss.

Im HolzLand Vogt-Sortiment finden Sie hochwertige Innentüren und Zimmertüren, die mit Ihnen zusammen jeder Bewegung gewachsen sind. Ob besonderes Design-Objekt in Sonderabmessung für das Wohnzimmer, robustes und individuelles Modell fürs Kinderzimmer oder unauffällige Ausführung für den Abstellraum: Wir bieten Ihnen Innentüren aus Holz und Holzwerkstoffen (inkl. Türfutter), die dauerhaft überzeugen. Mit unserem großen Design- und Materialangebot finden Sie garantiert die passende Tür für Ihr Zuhause. Im Raum Oldenburg, Delmenhorst und Rastede sind wir Ihr Ansprechpartner für Qualität.

Vielfalt, die begeistert: Innentüren im HolzLand Vogt-Sortiment

Innentüren sind nicht nur ein praktisches, sondern auch ein besonders wandelbares Gestaltungselement. Dezent und zurückhaltend werden Sie im täglichen Gebrauch fast unsichtbar, können als besonderes Highlight aber auch den Stil eines Raumes bestimmen. Als Fachhändler bieten wir Ihnen in unserer großen Ausstellung in Oldenburg eine besonders große Auswahl.

Verschiedene Materialien
Neben zahlreichen hochwertigen Holztüren in verschiedenen Ausführungen, erhalten Sie bei uns auch stilvolle Glastüren

Zahlreiche Oberflächen und Designs
Damit Ihre Innentüren genau zu Ihrem Heim passen, stehen Ihnen für die Gestaltung der Oberfläche zahlreiche Möglichkeiten offen:

  • CPL/HPL Oberflächen: Hierbei handelt es sich um dekorative Schichtstoffplatten, die praktisch, pflegeleicht, sehr widerstandsfähig und preiswert sind. Mit digital bedruckbarer Dekorfolie werden viele verschiedene Designs, z.B. Uni-, Natur- und Fantasy-Dekore ermöglicht. Auch eine individuelle Gestaltung nach Ihrer Foto-Vorlage ist möglich.
  • Furnier: Sie bevorzugen einen natürlichen Look? Dann sind unsere lackierten Echtholzoberflächen die richtige Wahl. Edel und robust verschönern sie Ihr Zuhause mit warmen Farben und individueller Maserung.
  • Lackiert: Hier stehen neben dem klassischen Weißlack verschiedene andere Lacke zur Verfügung.
  • Massivholz: Setzen Sie mit einer Massivholztür auf eine edle und robuste Lösung. Jede Tür ist ein Unikat und dazu gemacht, Ihnen über viele Jahre hinweg gute Dienste zu leisten. Je nach Holzart, Türblatt-Aufbau, Ausschnitt und Holzdicke unterscheiden sich die Eigenschaften dieser Innentüren, sodass Sie für Ihre Anforderungen eine optimale Lösung finden können.

Einlagen und Türblätter mit verschiedenen Füllungen
Entscheiden Sie sich gegen eine Massivholztür, so stehen Ihnen verschiedene Füllungen und Einlagen für das Türblatt zur Wahl. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich vor allem in Gewicht und Stabilität sowie in Sachen Schallschutz. Letzteres ist besonders wichtig, wenn Sie zum Beispiel eine Tür fürs Schlafzimmer oder Kinderzimmer suchen.


Die folgenden Varianten stehen im HolzLand Vogt-Sortiment zur Wahl
  • Röhrenspankern: Wie der Name schon sagt besteht hier der gesamte Kern der Innentür aus einer Spanplatte, die in Längsrichtung gebohrt ist. Die Füllung kann vollflächig verklebt werden, sodass diese Ausführung stabiler ist und bessere schalldämmende Eigenschaften hat, als die oben erwähnten Varianten.
  • Vollspaneinlage: Bei dieser Ausführung wird die Spanplatte nicht gebohrt und ist vollflächig verklebt. Das Ergebnis sind sehr robuste Innentüren mit noch besserer Schalldämmung.
  • Wabeneinlage: Diese Füllung ist besonders leicht und besteht aus Karton- und Papierwaben. Sie bildet den Standard, hat allerdings keine besonderen Schallschutz-Eigenschaften.
  • Röhrenspan-Stegfüllung: Diese Ausführung ist mit gebohrten Spanplatte-Stegleisten gefüllt. Sie ist einer Tür mit Wabeneinlage sehr ähnlich, allerdings etwas schwerer.

Mit und ohne Lichtausschnitt
Ein Lichtausschnitt für Innentüren kann ein besonderes Gestaltungselement sein und auch in Räumen, die sonst nur spärlich beleuchtet sind, für mehr Licht sorgen. Auch als optische Verbindung zwischen zwei Räumen eignet sich das besondere Design-Feature. Lichtausschnitte sind durchsichtig oder in verschiedenen Durchsichtigkeitsgraden erhältlich.

Zubehör
Als Fachhändler bieten wir Ihnen neben zahlreichen Innentür-Ausführungen auch das passende Zubehör. Wählen Sie aus vielen verschiedenen Drückergarnituren aus zahlreichen Materialien.

Erleben Sie unsere Innentüren hautnah: Ihn unserer großen Ausstellung in Oldenburg sind wir für Sie da

Beim Fachhändler HolzLand Vogt genießen Sie nicht nur den Vorteil einer besonders großen Auswahl, sondern haben auch die Möglichkeit, zahlreiche Innentüren direkt in Augenschein zu nehmen. Auf 120 Quadratmetern präsentieren wir Ihnen in Oldenburg 60 aktuelle Muster-Türelemente, von denen Sie sich für Ihr Zuhause inspirieren lassen können. Nehmen Sie sich Zeit und prüfen Sie Material, Optik und Haptik genau.

Als Fachhändler für die Region um Oldenburg, Rastede und Delmenorst wissen wir, worauf es bei hochwertigen Innentüren ankommt. Wir präsentieren Ihnen nur Türen, die auf lange Sicht durch Qualität und Haltbarkeit überzeugen. Kein Verziehen des Türblatts, guter Schallschutz (je nach Ausführung) und auch bei höherer Beanspruchung robust: Unsere Innentüren entsprechen höchsten Anforderungen.

Bei Fragen steht Ihnen unser ausgebildetes Personal stets beratend zur Seite und unterstützt Sie auch bei der Planung individueller Sonderwünsche. Unser Service hört nicht bei der Beratung auf: Das HolzLand Vogt organisiert gern den fachgerechten Einbau Ihrer Zimmertüren.

Auch im Shop: Entdecken Sie unser Innentüren Sortiment im Onlineshop.


Auf lange Sicht schön: Hinweise zur Montage und Pflege Ihrer neuen Innentüren

Innentüren sind ein fester Bestandteil unseres Heims und sollen über viele Jahre als Gestaltungselement wirken. Damit eine Tür jede Anforderung besteht, sind neben hoher Qualität zwei weitere Faktoren entscheidend: die professionelle Montage und eine fachgerechte Pflege.

Montage
Die Montage einer Innentür ist Sache des Fachmanns. In der Regel wird sie von einem Tischler oder Schreiner durchgeführt. So kann gewährleistet werden, dass die Tür auch über viele Jahre hinweg gute Dienste leistet und den Belastungen des Alltags gewachsen ist. Haben Sie jedoch vor, nur ein neues Türblatt in ein schon bestehendes Futter einzusetzen, so können Sie dies selbst vornehmen.

Pflege
Die Pflege einer hochwertigen Innentür gestaltet sich in der Regel sehr einfach. Übliche, milde Reiniger reichen aus, um Verschmutzungen zu entfernen. Alles was scheuert oder die Oberfläche der Tür durch Chemikalien angreifen kann, sollten Sie vermeiden. Das gilt auch für das Tuch, das Sie verwenden. Gibt es bei der Tür Ihrer Wahl besondere Pflegehinweise zu beachten, dann wird Ihr Fachberater Sie darüber vor dem Kauf informieren.

Innentüren FAQ
Was bedeutet Innentür links oder rechts, bzw. mit linkem Anschlag oder rechtem Anschlag?

Die Anschlagrichtung einer Innentür ist bei der Bestellung besonders wichtig. Sie gibt an, ob sich die Bänder (also die Angel oder das Scharnier) auf der rechten oder linken Seite befinden. Stellen Sie sich vor, sie stehen vor der Tür und können die Bänder sehen. Befinden sich diese an der linken Seite der Tür, so handelt es sich um eine linke Tür, bzw. eine Tür mit linkem Anschlag.

Was ist der Unterschied zwischen gefälzt, stumpf und wandbündig?

Die Begriffe gefälzt, stumpf und wandbündig beziehen sich auf das Türblatt und wie es im Rahmen liegt.

Das gefälzte Türblatt ist in Deutschland sehr weit verbreitet und leicht an seiner L-Form erkennbar. Schließt man die Tür, so verschwindet das Türblatt nicht bündig im Rahmen, sondern ein Teil liegt auf dem Rahmen auf.

Anders ist es beim stumpfen Türblatt, das im englischsprachigen Raum sehr verbreitet ist. Das Türblatt liegt genau im Rahmen.

Wandbündige Türen unterscheiden sich gegenüber gefälzten und stumpfen Türen darin, dass der Rahmen der Tür in der Wand verschwindet. Es sieht also so aus, als wäre die Tür direkt in die Wand eingelassen. Dieser Einrichtungstrend kommt vor allem mit einem besonderen Design oder bei einer deckenhohen Tür gut zur Geltung. Je nach Design ist der Rahmen manchmal sichtbar, liegt mit der Wand aber auf gleicher Höhe.

Warum sind schwere Türen „besser“ als leichte?

Auf den ersten Blick scheint eine leichte Tür vorteilhaft zu sein, denn sie lässt sich leicht bewegen und kann dabei trotzdem in Sachen Stabilität überzeugen. Allerdings hat die leichte Bauweise auch Nachteile: Sie bietet wenig Schallschutz. Vor allem im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer möchte man seine Ruhe haben, sodass eine höhere Dämmfähigkeit ein wichtiges Kaufargument wird. Schwere Türen bieten genau das. Sie sind nicht grundlegend „besser“, schützen aber deutlich effektiver gegen ungewollte Geräusche und erweisen sich auf lange Sicht als besonders robust.

  • Produkte
  • Services
  • Ausstellung
  • Profi-Bereich
  • Über uns
  • Karriere
Services
Profi-Bereich
Über uns